Singen im ChorWerk Potsdam

Chorwerk Potsdam Logo

„Der Schulmeister“ von Georg Philipp Telemann – Original/Bearbeitung

Singende Jungs beim ChorWerk Potsdam
Im Chor Ragazzi machen die Sänger zuerst verschiedene Erfahrungen im Umgang mit ihrer Stimme (singen, sprechen, beatboxen). Danach lernen sie eine barocke Kantate kennen und erarbeiten sich eine modernisierte Fassung. In der Bearbeitung kommen zu den „gewohnten“ Instrumenten (Streicher etc.) moderne Sounds vom keyboard. Ein Beatboxer unterstützt mit seinen Mitteln den in dieser Musik ja durchaus vorhandenen „Groove“.

In den Herbstferien kommt ein Breakdancer dazu und die Sänger können Original und Bearbeitung mit Hilfe einer Dramaturgin professionell in Szene setzen.

Auf Grund einer sehr großzügigen Unterstützung des Bundesministeriums für Bildund und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark“ kann die Teilnahme an diesem Projekt kostenfrei sein.

Vielleicht gefällt das auch:

bambini-popsdam